Zum diesjährigem Gallimarkt machten sich die erste Vereinsmitglieder mit ihren Boote etwa eine Woche vorher auf nach Leer um Plätze für weitere Boote freizuhalten, soweit das möglich war. Am Donnerstagnachmittag starteten weitere Schiffe Richtung Leer. Bei bestem Wetter erreichten sie den Hafen von Leer und machten in Höhe der “schönen Aussicht” fest.
Durch die Bebauung des Nessegelände konnte das Feuerwerk nur bedingt genossen werden.

Am Samstag waren wir mit über 15 Boote von YC Papenburg in Leer vertreten. Beim traditionellen Frühstück am Samstagmorgen, was wieder von Helma Meinders organisiert wurde, konnten über 45 Vereinsmitglieder begrüßt werden.
Die abendliche Lampionfahrt fand dann direkt vor unserem Liegeplatz statt und war sicherlich der Höhepunkt dieses Wochenendes.

Am Sonntag fuhren wir gemeinsam zurück nach Papenburg. Tide und Schleusenzeit passten perfekt. Bei sommerlichen Temperaturen von bis zu 27 Grad war es für alle ein toller Saisonabschluss.